Am Sonntag, 27.06.2021, hatten wir unser 2. Verbandsspiel als Heimspiel, die vielen Fans haben uns tatkräftig unterstützt.
Bei den 4 Staffeln teilten wir die Punkte mit unserem Gegner. Dies war schon mal ein guter Start.
Voller Tatendrang ging es dann an die Einzel.
Nach hartumkämpften Matches gingen alle Punkte an den TC Beuren. So waren wir schon deutlich einem Gesamtsieg nahe.
Bei den Doppeln, auch hier hartumkämpfte Spiele, stand es am Ende 1:1.
Ein Doppel musste im Match-Tiebreak entschieden werden.
Für Sarina und Ida war es das erste Verbandsspiel, die Aufregung war sehr groß, aber super dagegengehalten.
Der Sieg für den TC Beuren war perfekt und die Freude riesengroß.
Gespielt haben im Einzel: Fiona, David, Ella und Henry
Im Doppel: Fiona/David und Sarina/Ida


Bild 20210627 VR Talentiade U10 gegen Owen

Am vergangenen Samstag ging es nach langem endlich wieder für die Gem. Junioren der U18 des TC Beuren los. Der TC Beuren empfing den TSV Zizishausen.
Der an erster Stelle gesetzte Lukas Buck gewann sein Einzel souverän mit 6:4, 6:0. Anderl Bihlmayr musste sich gegen seinen starken Gegner mit 1:6, 0:6 geschlagen geben. Anna Elgner gab ihr Ganzes, verlor jedoch ihr Einzel mit 3:6, 2:6. Die an 4 gesetzte Madeleine Buck gab ebenfalls alles, musste ihr Spiel allerdings mit 4:6, 0:6 abgeben. Somit stand es nach den Einzeln 1:3. Bei dem Zweierdoppel Lukas Buck und Anderl Bihlmayr fighteten die beiden hart, jedoch verloren sie mit 5:7, 1:6.
Lea Schöllhammer und Sophia Elgner kämpften sich ebenfalls mit guten Punkten durch, verloren jedoch das Match mit 4:6, 2:6. Am Ende des Spiels musste sich der TC Beuren leider mit keinem Heimsieg zufriedengeben.

Verletzungen im Vorfeld, wechselhaftes Wetter und am Ende dennoch glückliche Gesichter!
Bis zum Morgen des 2. Verbandsspieles war noch nicht klar, wer für den TC Beuren spielen kann, denn verletzungsbedingt mussten leider kurzfristig einige Spieler der Gemischten Junioren absagen. Ab 15:00 Uhr war dann aber die Aufstellung klar und die Regenwolken verzogen sich, das Heimspiel der Gem. Junioren U15 konnte starten.
Für den TC Beuren standen Leonie Heiler und Akil Perzhaku als erste Spieler auf dem Platz. Leonie überzeugte mit einem sicheren Spiel und konnte das erste Einzel für den TC Beuren mit 6:1 und 6:0 in 2 Sätzen für sich entscheiden. Das Spiel zwischen Akil und seinem Kontrahenten vom FTSV dauerte länger an, denn Akil konnte mit seiner sehr unaufgeregten und ruhigen Spielweise gute Punkte gegen einen starken Gegner holen. Leider reichte es nicht für einen Spielsieg.
Aufgrund der Abwesenheit von weiteren Einzelspielern auf beiden Seiten, konnten 2 weitere Einzel leider nicht ausgetragen werden und es stand nach den Einzelmatches 1:1.
Im Doppel traten für den TC Beuren Leonie Heiler und Anderl Bihlmayr an. Sie lieferten sich mit den Gegnern ein spannendes Spiel, bei dem es zu sehr guten Ballwechseln kam. Leider hat es am Ende nicht für Leonie und Anderl gereicht.
Zusammengefasst war der Spieltag für die Gem. Junioren U15 gegen den FTSV zwar verloren, dennoch hatten alle gemeinsam viel Spaß und einen tollen Heimspieltag!

Am 25.06.2021 ging es nach einer langen Corona Pause zum ersten Auswärtsspiel der U15 Juniorinnen nach Pliezhausen. Emma Hansert und Leonie Krett gewannen souverän ihre Einzel. Marcia Maier und Nele Fischer spielten in ihrem Einzel einen dritten Satz und zeigten beim Match-Tiebreak beeindruckend starke Nerven. Beide gewannen nach hart umkämpften Spielen ihre Einzel. So konnten wir mit einem 0:4 befreit in die Doppel-Partien starten.
Beim Doppel spielten Emma/Marcia und Leonie/Nele zusammen. Es schien als wären die Teams perfekt aufeinander eingespielt und deshalb konnten auch diese Matches sicher in zwei Sätzen gewonnen werden.
Somit gelang den Mädels ein grandioser 0:6 Sieg bei ihrem ersten Auswärtsspiel.
Ein toller Einstieg in die Verbandsrunde!


Bild 20210625 U15 Juniorinnen gegen Pliezhausen

Am Sonntag, 20.06.2021, starteten wir mit unserem 1. Verbandsspiel in diesem Jahr und mussten nach Kirchheim.
Alle waren etwas aufgeregt, das erste Mal wieder nach einem Jahr Pause.
Gestartet wurde wie immer mit den 4 Staffeln, die stark umkämpft waren, mehr Punkte gingen hier leider an den Gegner.
Danach wurden die 4 Einzel gespielt. Unsere Kontrahenten waren einfach zu stark. So gingen nach hartumkämpften Ballwechseln die Punkte an unsere Gegner vom TC Kirchheim.
Dasselbe bei den 2 Doppeln.
Trotz der Niederlage waren alle super gelaunt und freuten sich schon auf den nächsten Sonntag, wo die Verbandsrunde weitergeht.
Gespielt haben: Jonas, Felix, Fiona, David, Ella und Henry

 

IMG 20210620 VR Talentiade U10 gegen Kirchheim

Für unsere Beurener Mannschaft ging es am 18.6. um 15:00 Uhr auf dem Tennisplatz des TC Wernau zum ersten Spiel in der Verbandsspiel-Runde 2021 los. Georg spielte gegen einen sehr harten Gegner und verlor nach einem packenden Einzel 7:6 und 6:0. Akil verteidigte auch sehr stark gegen einen letztendlich überlegenen Kontrahenten und verlor leider auch sein Match mit 6:4 und 6:1. Ellen kämpfte auch hart gegen ihre Gegnerin, musste dann aber leider aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aufgeben. Leonie machte ein sicheres Spiel und gewann souverän 2:6 und 2:6. Das Doppel bestritten dann Akil mit Vincent und Georg mit Leonie. Akil und Vincent unterlagen den Gegnern nach einem leider eindeutigen 6:0 und 6:0. Beim zweiten Doppel war ein hartumkämpftes Match von Leonie und Georg zu sehen, das souverän mit 2:6 und 4:6 nach Beuren ging. Zum Abschluss gab es noch ein leckeres Essen von den Gastgebern. Wir danken allen, dass sie mitgespielt haben. Ein extra Dank gehört Vincent, der kurzfristig für das zweite Doppel eingesprungen ist!

Bild 20210618 U15 gemischte Junioren

Unser Platzwart Ronny hat grünes Licht gegeben!

Liebe Mitglieder,

seit dem 28. April 2021 sind alle Tennisplätze bespielbar. Viele fleißige Hände haben es möglich gemacht. Vielen Dank! Bitte informiert euch regelmäßig über die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Stand 24.04.21:
Bei einer Inzidenz von über 100 darf zu zweit (Einzel) gespielt werden oder mit den Angehörigen des eigenen Haushaltes.
Bei einer Inzidenz unter 100 dürfen maximal 2 Haushalte und insgesamt nicht mehr als 5 Personen zusammentreffen; Kinder der jeweiligen Haushalte bis 13 Jahren zählen dabei nicht mit.
Bei einer Inzidenz unter 50 dürfen bis zu 10 Personen auf einem Platz spielen.

Wie letztes Jahr, sind entsprechende Hygienevorschriften einzuhalten. Bitte beachtet die Regeln, die wir überall aufgehängt haben. Des Weiteren ist dieses Jahr jeder Einzelne für die Desinfektion auf den Plätzen und sanitären Einrichtungen persönlich verantwortlich. Für die Plätze 1-4 stehen Desinfektionsmittel und Küchenpapier auf dem kleinen Kühlschrank im Eingangsbereich des Häusles. Bitte auch immer wieder zurückstellen! Nach Spielende sollte die benutzte Platzbank und berührte Türgriffe desinfiziert werden. An der Toilette und an den Waschbecken stehen ebenfalls entsprechende Utensilien. Gleiches gilt für die Duschen, die allerdings noch nicht benutzt werden dürfen. Hygienebeauftragte sind Peter Fischer und Annette Doster-Maier. Vielen Dank an die Kurapotheke Beuren, die uns auch 2021 das Desinfektionsmittel kostenlos zur Verfügung stellt.

Dieses Jahr werden wir mit der Online-Platzbuchung starten. Deshalb ist es nicht mehr nötig, für die Nachverfolgung einer möglichen Infektionskette eine Liste zu führen. Die Platzbuchung ist auf unserer Homepage
www.tc-beuren.de über den Link, den ihr auf der Seite „Spielbetrieb“ findet, möglich. Bitte beachtet, dass vor einer Reservierung eine einmalige Registrierung (Anmeldung) erfolgen muss, die von der Vorstandschaft freigegeben wird.
Andreas ist bemüht, die Tennisanlage an das Freifunk-Netz anzubinden. Das ist allerdings nicht so einfach! Das Gelände liegt ziemlich abseits. Es sind noch einige Vorbereitungen zu treffen, wie z.B. Erdleitung für die Stromversorgung der Komponenten verlegen, Anbringung der Komponenten am Flutlichtmast und Wifi Funkstrecke von Platz 4 Richtung Alte Steige einrichten. Es dauert also noch…, bitte habt Geduld!

Zu eurer Info möchten wir, sofern mit dem Veranstalter (TWA) alles klappt, mit dem Tennisclub Linsenhofen am ersten Septemberwochenende ein LK Turnier veranstalten. Bitte notiert euch den Termin. Wir brauchen viele Helfer. Genauere Informationen folgen.

Im Namen der Vorstandschaft wünsche ich euch viel Spaß beim Tennisspielen, eine verletzungsfreie Saison und erfolgreiche Spiele.

Mit sportlichem Gruß

Annette Doster-Maier
1. Vorsitzende

 

Liebe Mitglieder, Kinder, Jugendliche und Eltern,

ein für uns alle außergewöhnliches Tennisjahr 2020 liegt hinter uns. Wir möchten uns nochmal für euer Verständnis, die Unterstützung und den Zusammenhalt in unserem Verein bedanken. Letztes Jahr, zu Beginn der Pandemie, haben wir in der Vorstandschaft recht schnell entschieden, alles, bis auf den Spielbetrieb, abzusagen. In meiner E-Mail "Erinnerung Häuslesdienst" wollte ich lediglich die Mitglieder ab 18 Jahren daran erinnern, ihre Termine dieses Jahr auf jeden Fall abzugeben, um vielleicht das Häusle in der Saison 2021 unter den entsprechenden Hygienevorschriften zu bewirtschaften. Im Mitgliedervertrag ist geregelt, dass für den nicht geleisteten Arbeits- und Häuslesdienst die vereinbarten Beträge in Rechnung gestellt werden. Allerdings habe ich die Risikogruppen in der derzeitigen Pandemie außer Acht gelassen, das tut mir leid, ich bitte um Entschuldigung! Selbstverständlich können die betreffenden Personen mit zusätzlichem Arbeitsdienst von 4 Stunden bei Turnieren und Events in Form von Auf- und Abbau, Kuchen backen, Salatspenden oder Platzpflege tatkräftig unterstützen.

Wir werden dieses Jahr den Fokus erneut auf den Spielbetrieb setzen, geben aber die Hoffnung nicht auf, dass wir 2021 Stück für Stück zu einem "normalen" Vereinsleben zurückkehren werden/können. Unter welchen Hygienemaßnahmen, ob und wie das Häusle überhaupt bewirtschaftet werden kann und unsere geplanten Events stattfinden können, steht noch nirgends geschrieben! Sobald uns entsprechende Informationen vorliegen, legen wir los. Momentan heißt es allerdings planen, warten und hoffen...

Geplante Termine:

Deutschland spielt Tennis 02.05.21 müssen wir leider ABSAGEN

Tenniscamp/Tennistrainingstage 29.07.-31.07.2021 (so wie letztes Jahr)

Jugendvereinsmeisterschaften 18.09.-19.09.21

Damen/Herren Vereinsmeisterschaften 25.09.-26.09.21

Mixed Vereinsmeisterschaften 02.10.-03.10.21                                                                                

Die Firma Nohe, die unsere Plätze bestellt, hat den Termin am 16.04.21 bestätigt. Allerdings gibt unser Platzwart "grünes Licht", wann der Spielbetrieb starten kann. Bitte beachten.

Das Jugendtraining, das eigentlich im Mai beginnen sollte, ist jetzt von der Corona-Notbremse, die diese Woche wohl noch in Kraft tritt, abhängig. Unsere Jugendwarte werden die Eltern und Jugendlichen zeitnah informieren.

Bleibt gesund!

Viele Grüße

Annette Doster-Maier
1. Vorsitzende