Heimspiel Herren aktiv

 

Am Sonntag, den 25.06.2023 empfingen wir die Mannschaft vom TSV Musberg auf unserer Tennisanlage zum ersten Rundenspiel in dieser Saison.

Die Anreise unserer Gäste erfolgte aufgrund einer Baustelle am Tunnel und des parallel stattfindenden Brotmarkts in der Ortsmitte etwas holprig. Sie waren jedoch trotzdem rechtzeitig zum Spielbeginn anwesend. Da unsere Mannschaft krankheitsbedingt noch etwas geschwächt war, holten wir uns mit Anderl Bihlmayr Verstärkung aus der Jugendmannschaft.

 

Bei den ersten vier Einzeln lief es leider noch nicht so rund. Luca Hansert musste sich der Nummer 1 unserer Gäste mit 3:6 und 3:6 geschlagen geben. Auch Anderl Bihlmayr (0:6 und 3:6) und Marc Boneberg (4:6 und 1:6) unterlagen ebenfalls ihren Gegnern. Lediglich Stefan Boneberg konnte sich mit 6:2 und 6:3 durchsetzen.

 

Mit einem 1:3 Rückstand ging es dann nach einer kurzen Pause in die beiden abschließenden Doppel.

Trotz dem Rückstand bewiesen beide Doppelpaarungen eine tolle Moral. Andreas Jenz und Stefan Boneberg konnten ihr Doppel relativ klar mit 6:3 und 6:3 gewinnen. Spannender wurde es beim Doppel von Luca Hansert und Marc Boneberg. Den ersten Satz gewannen sie noch knapp mit 6:4, mussten aber, gegen stark spielende Gäste, den zweiten Satz mit 2:6 abgeben. Den entscheidenden Match Tie-Break gewannen sie am Ende doch souverän mit 10:6, so dass wir nach den beiden Doppeln wieder auf 3:3 nach Matchen ausgleichen konnten.

 

In Summe hat es leider nicht ganz für einen Heimsieg gereicht. Am Ende hatte unsere Gastmannschaft einen Satzgewinn mehr und durfte als Sieger die Heimreise antreten. Davor jedoch ließen wir den Tag gemeinsam bei einem leckeren Mittagessen ausklingen.

 

Am kommenden Sonntag den 02.07.2023 findet gleich unser nächstes Heimspiel statt und wir haben den TV Unterensingen zu Gast.

Herren aktiv Musberg

Spielbericht des ersten Heimspiels 2023 der gemischten Junioren U18

 

Am Samstag, den 17.06. begann für unsere U18 Mannschaft das erste Verbandsspiel 2023.

Die Mannschaft trat gegen den TA Spfr. Dottingen an.
Im Einzel spielten Georg 5:7 4:6, Emma 0:6 0:6 und Leonie H. 6:2 6:2. Das vierte Einzel wurde von Anderl gespielt. Dieses gewann er dann knapp mit einem Tiebreak und 1:6 6:3.
Das erste Doppel bestritten dann Georg und Anderl. Trotz sehr starken Gegnern schafften sie es, sich durchzusetzen und den Tiebreak nach 3:6 und 6:1 für sich zu entscheiden.
Das zweite Doppel spielten Leonie K. und Marcia. Beide spielten sehr stark, doch es reichte am Ende leider nicht zum Sieg.
Auch der Gesamtsieg blieb ihnen dieses Mal leider verwehrt und sie verloren ganz knapp mit 2 Sätzen.
Trotz dieser knappen Niederlage ließ sich die Mannschaft aber nicht entmutigen.

Bei einem leckeren Mittagessen ließen sie den Spieltag noch gemütlich zusammen ausklingen. 

 

Erstes Auswärtsspiel der Juniorinnen U15 in Kirchheim/Teck Jesingen

In einem sehr spannenden Spiel verloren die U15 Mädels am Freitag, den 16.06.2023 leider ihr erstes Auswärtsspiel in dieser Saison.
Dennoch hatten alle sehr gut gekämpft und sich nicht klein kriegen lassen.
Die Einzel spielten Paula, Leni, Lisbeth und Annika.
Diese Spiele mussten jedoch leider alle an die Gegnerinnen abgegeben werden.
Ein Kopf an Kopfrennen war es bei Paula.
Sie verlor ihr Einzel bei brütender Hitze nur knapp gegen eine sehr routinierte Gegnerin.
In den Doppeln traten Paula und Leni sowie Annika und Fiona gegen Jesingen an.
Leider gewannen die Gegnerinnen auch hier beide Spiele.
Dennoch waren es gute Matches mit teilweise sehr langen Ballwechseln und es hat allen Spaß gemacht.
Nach einem langen Spielnachmittag in bester Stimmung wurde die Heimreise wieder angetreten.
Das nächste Spiel werden die Beurener dann hoffentlich gewinnen.
Das war‘s schon wieder mit dem Neuesten der U15 des TC Beuren.

Bild 18.06.23 um 22.34

Liebe Vereinsmitglieder,

am Samstag, den 22. Juli 2023 möchte ich Euch im Namen der Vorstandschaft zu unserem traditionellen Sommerfest einladen.

Kulinarisch wollen wir uns dieses Jahr komplett von der Metzgerei Konrad aus Lenningen verwöhnen lassen. Terminlich gibt es zwar eine Überschneidung mit der Rocknacht auf dem Sennerpokal in Neuffen, aber eine vorherige zünftige Stärkung auf unserem Sommerfest wäre doch empfehlenswert.

Eröffnung ist um 18:00Uhr im Tennishäusle. Essen gibt es ab 19Uhr.

Zum Essen bieten wir ein besonders schmackhaftes Spanferkel mit verschiedenen Salaten und Bauernbrot. Alternativ bieten wir ein Hähnchenknusperschnitzel ebenfalls mit Salaten und Brot.
Ein Nachtischbüffet rundet das Essen.

Da die Größe des Spanferkel Teilnehmer bezogen ausgewählt wird und wir planen können, bitte ich Euch um Anmeldung bis Samstag 8.7.23 bei Dieter Kuhn Tel. 015228745552 email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder Eintrag in die Teilnehmerliste im Häusle an der INFO-Wand.
Bei der Anmeldung bitte unbedingt angeben!

Name
Essenswunsch: Spanferkel oder Hähnchenknusperschnitzel

Auf Euer Kommen freut sich die gesamte Vorstandschaft

Mit sportlichem Gruß,

die Vorstandschaft

Hobby-Mixed verlieren in Kuchen
 
Am vergangenen Sonntag, 11.06.2023 fand unser erstes Auswärtsspiel der Hobby-Mixed Mannschaft in Kuchen bei Göppingen statt. 
In den beiden Herren-Einzel waren Ronny Röser und Sven Bauer-Röser leider den Gastgebern in beiden Sätzen unterlegen.
Anders die Damen-Einzel: nachdem Sandra Röser den ersten Satz gewann, musste sie den 2. Satz an ihre Gegnerin abgeben und verlor dann leider im Match-Tie-Break ihr Spiel. Bettina Bihlmayr konnte dagegen beide Sätze eindeutig für sich entscheiden.
Somit stand es nach den Einzel-Partien 3:1 für Kuchen und nach einer kleinen Erfrischung starteten die beiden Doppelspiele.
Das erste Doppel konnten Ronny Röser und Bettina Bihlmayr für Beuren entscheiden, im 2. hart umkämpften Doppel mussten sich Jörg Bihlmayr und Manuela Immendörfer leider den Gegnern geschlagen geben.
Somit haben wir leider insgesamt 2:4 verloren - trotzdem waren es sehr schöne Spiele und zum Schluss fand ein netter gemeinsamer Ausklang mit Leberkäse und leckeren Salaten statt.
 
kuchen hobby
U12 verliert ihr erstes Saisonspiel
 
Leider sehr deutlich verlor die U12 am Mittwoch, 14.06.2023 ihr erstes Saisonspiel gegen den TSV Oferdingen. 
Sowohl in den 4 Einzel - gespielt von Jonas, Fiona, Felix und Henry -, als auch in den beiden Doppelpartien - gespielt von Jonas/ Henry und Fiona/ Carolin - waren die Ergebnisse leider sehr deutlich.
Trotzdem haben die Mädels & Jungs gut gekämpft und hoffen auf die nächste Begegnung am kommenden Mittwoch auswärts in Neckartailfingen.

Ein herzliches Dankeschön….

 

…..an unsere Sponsoren. Ein Sponsoring ist nicht selbstverständlich, und unser Verein

weiß die Unterstützung sehr zu schätzen.

Die Junioren freuen sich über einen frischen Trikotsatz mit Unterstützung der 

Firma Andreas Kraut und die Erwachsenen über einen frischen Trikotsatz mit Unterstützung von Heiko´s Fahrschule.

Vielen Dank!

 

HeikoKraut

Heimspiel Hobby Mixed gegen den Münsingen

 

Am 14.05. fand das erste Heimspiel der Hobby Mixed Mannschaft statt. Bei kalten 12 Grad und bedeckten Himmel starteten wir Pünktlich um 10 Uhr mit den 4 Einzelpartien.

Hier spielten für die Herren Dirk Hansert und Ronny Röser. Dirk musste den ersten Satz leider knapp im Satztiebreak abgeben und unterlag auch im 2. Satz mit 2:6. Ronny konnte sich klar in 2 Sätzen mit 6:2 und 6:4 durchsetzen.

Für die Damen spielten Daniela Hansert und Sandra Röser. Daniela gewann auch sehr deutlich mit 6:0 und 6:1. Bei Sandra lief es im ersten Satz sehr gut und sie gewann ihn mit 6:3, aber den 2. Satz musste sie mit 4:6 abgeben. Im Matchtiebreak konnte sie mit 10:7 gewinnen. 

Nach einer kurzen Pause mit Obst, Brezel und Kuchen ging es in die Doppel. Hier spielten Daniela und Dirk und gewannen klar 6:2 und 6:3. Das 2. Doppel spielten Sandra und Ronny, auch diese gewannen sie mit 6:3 und 6:3.

  • Am Ende konnten wir uns mit einem Gesamtergebnis von 5:1 gewinnen. Und beim anschließenden gemütlichen zusammen sitzen kam sogar noch die Sonne raus, sodass wir den Tag gemütlich ausklingen lassen konnten.